Aus Omas Truhe

Römisches Kurzschwert (Gladius) mit Scheide, Typ Mainz AH3311E Römisches Kurzschwert (Gladius) mit Scheide, Typ Mainz

Preis: 88,00 € (inkl. 19% MwSt)

Größere und andere Ansichten anzeigen



Versand nach Deutschland (DHL): 7,80 €
Lieferzeit: In der Regel 2-3 Werktage nach Zahlungseingang.



Hier bieten wir das berühmte Römische Kurzschwert (Gladius) in der Form "Typ Mainz-Wederath" an. Die römischen Legionäre trugen diese Waffe mit einem Schultergehänge an der Seite.

Es handelt sich hierbei nicht um den Nachbau eines konkreten Schwertes, da es kaum Funde komplett erhaltener Gladii gibt, sondern um eine stimmige Kombination verschiedener Originalfunde.

Die Klinge aus hochwertigem Karbonstahl ist beidseitig geschliffen und war im Nahkampf sowohl als Hieb- als auch als Stichwaffe einsetzbar. Sie verjüngt sich vom Griff (5,5 cm) bis zur Spitze (4,5 cm). Die Kinge unseres Nachbaus ist stumpf.

Der Griff besteht aus Knochenmaterial, Knauf und Handschutz sind aus europäischem Holz (Apfelbaum) gefertigt.

Die Holzscheide ist mit rote Leder überzogen, mit Messingbeschlägen eingefasst und hat 4 Stützringe, um einen Schultertrageriemen zu befestigen.

Länge der Klinge: 51 cm (davon Länge der Spitze: 9 cm)
Länge der Scheide: 55,5 cm

Gewicht: 1,1 kg
Stahldicke: 3,2 mm

Römisches Kurzschwert (Gladius) mit Scheide, Typ Mainz


Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zu diesem Artikel.

Subject:AH3311E Römisches Kurzschwert (Gladius) mit Scheide, Typ Mainz

Frage: