Aus Omas Truhe

Fulham Gladius (Mainz) mit Scheide AH2007 Fulham Gladius (Mainz) mit Scheide

Preis: 135,00 € (inkl. 19% MwSt)

Größere und andere Ansichten anzeigen



Versand nach Deutschland (DHL): 7,80 €
Lieferzeit: In der Regel 2-3 Werktage nach Zahlungseingang.



Dies ist der berühmte "Gladius", das Stoß-Schwert der römischen Legions-Soldaten und der nach ihm benannten Gladiatoren. Hier handelt es sich um eine Reproduktion des berühmten Flussfundes aus der Themse bei London. Das Original stammt aus der Zeit von Kaiser Claudius, dem Eroberer Britanniens, vermutlich aus dem Jahr 43 n. Chr..

Die römischen Legionäre trugen diese Waffe mit einem Schultergehänge an der rechten Seite.

Unsere Reproduktion ist in Originalgröße und deshalb insgesamt ca. 80 cm lang (ohne Scheide 72 cm) und ca. 1,6 kg schwer.

Die Schneiden sind stumpf und daher gut für z.B. Theaterzwecke geeignet.
Die rote Lederscheide ist mit vier Messingbändern versehen. An den mittleren beiden Messingbändern befinden sich die vier Trageringe für den Schultergurt. Auf der Vorderseite der Scheide sind zwei verzinnte Schauplatten befestigt. Auf der oberen Platte (Mundblech) ist die Capitolinische Wölfin, wie sie Romulus und Remus säugt, zu sehen. Die untere Platte ist mit einer Akanthusranke mit Vögeln und Hasen verziert.

Der Handgriff ist aus Knochenmaterial, ähnlich einem Fundstück, das im Musée de Vienne in Frankreichgezeigt wird. Knauf und Handschutz wurden aus europäischem Holz (Apfelbaum) gefertigt und verziert.

Die Klinge wurde aus hochwertigem Karbonstahl (EN45) von Hand geschmiedet.

Die Scheide besteht aus einem Holzkern, der mit Leder überzogen und mit verzinnten Messingbeschlägen verziert wurde.

Länge mit Scheide: ca. 80 cm
Länge ohne Scheide: ca. 72 cm
Länge der Klinge: ca. 53 cm
Breite der Klinge: ca. 7 cm
Gewicht: ca. 1,6 kg

Fulham Gladius (Mainz) mit Scheide


Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zu diesem Artikel.

Subject:AH2007 Fulham Gladius (Mainz) mit Scheide

Frage: