Aus Omas Truhe

Keltischer Helm (Messingüberzug) AH5503 Keltischer Helm (Messingüberzug)

Preis: 198,00 € (inkl. 19% MwSt)

Größere und andere Ansichten anzeigen



Versand nach Deutschland (DHL): 5,50 €

Lieferzeit: In der Regel 2-3 Werktage nach Zahlungseingang.


Artikel im Moment leider nicht lieferbar

Archäologen haben immer wieder keltische Helme gefunden. Die meisten Helme wurden allerdings in Norditalien, auf den Grabfeldern Montefortinos, im Gebiet des keltischen Stammes der Senones entdeckt.

Vermutlich trugen nur die gallischen Kelten, und hier nur die höheren Ränge der Krieger einen Helm. Diese qualitativ hochwertigen Helme hatten einen großen Einfluss auf römische Waffenschmieden. Schon Tacitus stellte fest, dass die britischen und germanischen Kelten keine Helme trugen. So fand man auch nur sehr wenige Helme in Groß Britannien (2 davon sind im britischen Museum zu sehen).

Der hier angebotene Nachbau des keltischen bzw. gallischen Helmes ist aus Stahl gefertigt und mit Messing überzogen. Er ist mit einem Helmschirm und Wangenklappen, die mit keltischen Ornamenten verziert sind, versehen. Ähnliche Verzierungen laufen auch einmal rund um den Helm. Er ist mit einem verstellbaren Lederfutter ausgestattet.

Der Helm ist oval geformt, ca. Gr. 59/60.
Die Materialstärke beträgt ca. 3 mm.
Er wiegt ca. 2 kg.

Keltischer Helm (Messingüberzug)


Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zu diesem Artikel.

Subject:AH5503 Keltischer Helm (Messingüberzug)

Frage: