Aus Omas Truhe

Russischer Kosaken Schaschka AH3296 Russischer Kosaken Schaschka

Preis: 85,00 € (inkl. 19% MwSt)

Größere und andere Ansichten anzeigen



Versand nach Deutschland (DHL): 7,80 €
Lieferzeit: In der Regel 2-3 Werktage nach Zahlungseingang.


Artikel im Moment leider nicht lieferbar

Der Schaschka entstand im Kaukasus und bedeutet in der tscherkessischen Sprache "langes Messer".

Die dort lebenden Kosaken übernahmen den Schaschka im 19. Jahrhundert von den Tscherkessen als Standardwaffe für ihre Kavallerieeinheiten. Der Schaschka wird bis zum heutigen Tage bei den Kosakenstämmen und kaukasischen Völkern getragen.
Der Schaschka unterscheidet sich von anderen Säbeln durch das Fehlen eines Handschutzes.

Die Klinge ist stumpf und nur leicht gebogen. Sie besitzt fast auf der ganzen Länge eine Hohlkehle, um das Gewicht der Klinge zu verringern. Die Klinge läuft leicht ansteigend spitz zu.

Das Heft besitzt keinerlei Handschutz und besteht meist aus Messing mit einem Handstück aus Holz. Am hinteren Ende läuft der Griff in einem adlerkopfähnlichen Schnabel aus, in dem sich ein Loch für einen Fangriemen befindet.

Die Scheide ist aus mit Leder überzogenem Holz gefertigt. Beim Schaschka ist es möglich, den Säbel in der üblichen Montierung am Gürtel zu tragen; zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Schultergurt zu wählen.

Unsere Reproduktion ist nach einem Original gefertigt.

Gesamtlänge (Säbel in der Scheide mitgemessen): 100 cm
Klingenlänge: ca. 82 cm
Scheide: Holz mit Leder bezogen, Beschläge aus Messing

Gesamtgewicht: 1,5 kg

Russischer Kosaken Schaschka


Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zu diesem Artikel.

Subject:AH3296 Russischer Kosaken Schaschka

Frage: